Reisen

Mein Leben vor der Weltreise 😉

Weltkarte

So eine Weltreise ist natürlich nichts was einem so spontan einfällt, das Reisefieber ist wohl eine Krankheit die mich schon sehr früh befallen hat. In diesem Abschnitt sind Berichte zu meinen früheren Reisen zu finden. Die Mongolei (August 2012), das bisher anstrengenste Reiseziel, die Galapagosinseln (Februar 2012) mit seinen Meeresechsen und Hammerhaien, Namibien und Botswana (August 2010) aufgrund seiner wilden Tiere, Island (August 2011) Dank seiner gastfreundlichen Einwohner und Irland (Juli 2013) aufgrund der herrlichen Küstenlandschaften sind nur einige meiner Lieblingsländer.

Da ich die letzten 8 Jahre in Spanien, 7 davon in Barcelona gelebt habe, hat sich ein ganzer Berg von Fotos, vor allem von Katalonien angesammelt und ich denke dieser Blog ist eine gute Gelegenheit zu zeigen wie vielfältig die Landschaften und Sehenswürdigekeiten im Süden Europas sind. Vor allem die Costa Brava, das Ebro Delta und das Baix Emporda sind eine Reise Wert. Als Fan interessanter Architektur habe ich auch versucht die meisten Werke Gaudis zu besuchen und abzulichten und auch die Museen meines Lieblingsmalers Dali kamen nicht zu kurz.

Ich bin es also gewöhnt als Rucksacktouristin und alle zu reisen, allerdings war die längste Reise bisher 6 Wochen…..mal sehen welche Herausforderungen mich auf meiner Weltreise erwarten. Auf jeden Fall habe ich aber genügend Speicherkarten dabei um meinem Hobby, dem Fotografieren gerecht zu werden. Treu zur Seite ist mir bis jetzt immer meine Kamera Olympus PEN gestanden, mit dem optionalen 14-150 mm Objektiv habe ich eine tolle all-in-one Lösung gefunden.

Und obwohl ich bei der Unterwasserfotografie noch völliger Anfänger bin, habe ich in Ecuador, genauer gesagt auf den Galapagos Inseln schon den einen oder anderen guten Schnappschuss gemacht. Nun gut, das ist dort aber aufgrund der Dichte an „großen Meerestiern“ wie Haien, Rohen und Schildkröten auch nicht so schwierig. Ausgerüstet bin ich mit einer Olympus Tough Unterwasserkamera und dem zugehörigen Olympus PT-055 Unterwassergehäuse. Mal sehen ob ich meine Technik auf meiner Weltreise noch etwas verbessern kann…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*